Rätseln – Entdecken-Eintauchen

Im letzten Beitrag habe ich erwähnt, dass ich begonnen habe, mit meinen Kindern fotografische Suchbilder zu gestalten. Was ist ein halbes Jahr später daraus geworden? Ein Buch – das voraussichtlich nächste Woche in Druck geht!

Aus einer Beschäftigung mit den Kindern ist recht bald eine Leidenschaft geworden, etwas, das ich weiterentwickeln wollte. Die Freude meines Umfeldes an den Bildern motivierte mich weiterzumachen. Und schon bald entstand der Plan, ein Buch herauszugeben. Ich wollte möglichst bald erfahren, ob meine Bilder auch ein breiteres Publikum ansprechen – und wenn ja, welche Personengruppen.

Gesagt getan – ich gestaltete, fotografierte, eignete mir Wissen über Fotobearbeitung und grafische Bearbeitung an. Dank der tatkräftigen Unterstützung von Freundinnen und Begeisterung über mein Projekt zog ich das Projekt durch. Und nun ist es fertig – und geht nächste Woche in Druck.

aufeinander. nebeneinander. miteinander. ist mehr als ein fotografisches Rätselbuch zum lustvollen Gehirntraining. Es ist Nahrung für die Seele und Gesprächsimpuls. Und für manche auch ein Weg in die Vergangenheit.

Neugierig? Ich auch!

Ich möchte dran bleiben – und vielleicht tut sich mit weiteren fotografischen Projekten dieser und ähnlicher Art ein neues berufliches Standbein auf. Ein Standbein, das ich trotz der Erkrankung gut ausüben kann. Ich kann arbeiten, wenn ich mich stark fühle und pausieren, wenn die Müdigkeit zu groß wird. Und das Schöne daran – diese Art von Arbeit gibt auch viel Kraft!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s