Guolin-Qigong und Parkinson

Qigong  als gesundheitsförderdernde chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform ist einer relativ breiten Öffentlichkeit bekannt.

Guolin-Qigong, eine medizinische Form von Qi Gong, ist weniger bekannt. Dieses wurde von Guo Lin, einer im Jahr 1949 mit 39 Jahren an Krerbs erkrankten Frau, entwickelt.

Guolin-Qigong ist vor allem durch seine positive Wirkung bei und nach Krebserkrankungen und bei chronischen Erkrankungen bekannt geworden. Zu den chronischen Erkrankungen, die in diesem Zusammenhang immer wieder genannt werden, zählt auch Parkinson.

Auch in Österreich werden immer wieder Guolin-Qigong-Seminare angeboten. So finden zum Beispiel am 19. und 20.10. im 2. Bezirk in Wien ein Einführungs- und Vertiefungstag statt.

Info: http://www.ganzheitliche-wege.at

Informationsabend:
Termin: Fr. 4. Oktober 2019
Zeit: 18:30 Uhr
Ort: Zentrum im Werd

Einstiegstag: Sa. 19. 10. 2019 von 9:00 – ca. 18:00 Uhr
Vertiefungstag: So. 20. 10. 2019 von 9:00 – ca. 16:00 Uhr
Ort: Zentrum im Werd, Im Werd 6, 1020 Wien
Seminarbeitrag: Einstiegstag € 158,– (€ 138,–*) (inkl. Unterlagen)
Einstiegstag für Wiederholer*innen: € 80,– (€ 70,–*) (inkl. Unterlagen)
Vertiefungstag € 158,– (€ 138,–*) (inkl. Unterlagen)
Beide Tage für Neueinsteiger*innen: € 276,– (€ 256,–*) (inkl. Unterlagen)
Beide Tage für Wiederholer*innen: € 218,– (€ 208,–*) (inkl. Unterlagen)
Anmeldeschluss: Mittwoch, 24. Oktober 2018
*) Frühzahlerbonus: bei Anmeldung und Überweisung des Seminarbeitrags bis Freitag, 14. September 2018

Weitere Informationen bekommen Sie mit der Anmeldung!
Info & Anmeldung: bei Machris Porstner mobil: 0664/475 44 06
machris.porstner@ganzheitliche-wege.at
bei Thomas List mobil: 0699/112 401 01

Ich werde daran teilnehmen und dann davon im Blog berichten!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s